Herzlich willkommen

Das Leben ist es, dass die Fragen stellt. Wir sind die Befragten, die zu antworten haben.

Viktor Emil Frankl

Begründer der Existenzanalyse und Logotherapie in der Psychotherapie

Ein wichtiger Schritt ist getan …

„Der Anfang Deiner eigenen Entwicklung liegt in Dir selbst“

In diesem Satz liegt viel Weisheit. Niemand kann sein eigenes Schicksal mehr beeinflussen als man selber.

Jeder Weg beginnt bekanntlich mit dem ersten Schritt. Diesen schweren Schritt haben Sie bereits getan. Zu erkennen, dass man professionelle Hilfe benötigt, ist der erste Schritt in eine neue und selbstbestimmte Zukunft.

Auf diesem Weg würde ich Sie gerne als professioneller Weggefährte begleiten. Gemeinsam gestalten wir Ihre ganz persönliche individuelle Psychotherapie.

Ulrike Maria Merkler-Rossmann
WIE ARBEITE ICH

Meine Arbeitsgrundlage bildet die psychotherapeutische Lehre der Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Emil Frankl.

Meine psychotherapeutischen Sitzungen sind geprägt von absoluter Akzeptanz und völliger Verschwiegenheit, Wertschätzung, Kreativität, Optimismus und Bodenständigkeit.

WIE LÄUFT DIE PSYCHOTHERAPIE AB

Wir lernen uns in einem Erstgspräch kennen und entscheiden anschließend, ob wir miteinander arbeiten möchten.

Gemeinsam definieren wir dann Ihr persönliches Therapie-Ziel. Abhängig vom ursprünglichen „Leidensfall“ plane ich dann den optimalen Therapieablauf. Dieser wird zwischendurch immer wieder evaluiert und detailliert mit Ihnen abgestimmt.

Besonders Schicksalsschläge im Leben eines Menschen beinhalten Informationen aus denen man Aufträge für das Leben ableiten kann. Bei dieser Analyse unterstütze ich Sie aktiv.

Ich begleite und führe Sie auf dem gesamten Weg bis zu Ihrem ganz persönlichen Therapie-Ziel

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Nachstehend finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen. Klicken Sie einfach auf die Frage, die Sie interessiert.

Wer braucht eine Psychotherapie?
Jede Person, die einen Leidensdruck verspürt oder Veränderungsbedarf im Leben empfindet.
Die Psychotherapie kann helfen viele Sorgen und Schwierigkeiten des Lebens zu bewältigen. Sie kann Krankheiten auf seelischer (z.B. Depressionen, Schuldgefühle, etc.) und körperlicher Ebene (psychosomatische Beschwerden) lindern oder sogar heilen.
Wie lange braucht man eine Psychotherapie?
Eine verantwortungsvoll geführte Psychotherapie dauert so kurz als möglich und so lange wie nötig. Auf jeden Fall nur so lange, wie es die Patientin bzw. der Patient persönlich möchte.
Was bedeutet Logotherapie und Existenzanalyse?
Um Verwechslungen mit der aus dem Sprachtraining bekannten „Logopädie“ zu verhindern, möchte ich Ihnen hier kurz die Logotherapie und Existenzanalyse erläutern.
Logotherapie leitet sich vom griechischen Wortstamm „Lógos“ her, was „Sinn“ bedeutet. Die Logotherapie ist daher eine „Sinntherapie“, welche der Klientin oder dem Klienten hilft den persönlichen Sinn-Ruf des eigenen Lebens zu hören und zu verstehen.
In der Existenzanalyse wird ein detaillierter Blick auf das bisherige Leben geworfen und daraus können Schlussfolgerungen für künftige Lebensabschnitte gewonnen werden.
Was kostet eine Therapiestunde
Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten und kostet 60,00 €
Was bedeutet >>PsychotherapeutIn in Ausbildung unter Supervision<<
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (oft abgekürzt mit i.A.u.S.) Ist eine gesetzlich vorgeschriebene, einheitlich geregelte  Zwischenstation bei jedem Psychotherapeuten in der Ausbildung.
In diesem Status hat man den Großteil aller Ausbildungsinhalte abgeschlossen, ist aber verpflichtet bei erfahrenen Lehrtherapeuten in Supervision zu gehen. Dort wird die korrekte Vorgehensweise nochmals eingehend geprüft! Durch diese Vorgangsweise wird gesichert, dass der Patient die bestmögliche Therapie erhält.

© Ulrike Merkler-Rossmann 2017 | admin(at)sinntherapie.at | Impressum | Privacy Policy