Über mich

Ulrike Merkler-Rossmann

Ich bin am 30.8.1966 geboren und Mutter zweier erwachsener Kinder. Mein Lebensmittelpunkt befindet sich in Roßbruck (Gmd. St. Martin) im Waldviertel, meine Praxis befindet sich im Ordinationszentrum w4med in Weitra.

Aufgrund der guten Verkehrsanbindung (50min von Linz) und meinem immer noch starken Bezug nach Oberösterreich habe auch immer wieder Privatpatienten aus Oberösterreich.

Bis Juni 2021 war ich im Vortuna Gesundheitsresort in Bad Leonfelden als Leiterin des Bereichs Psychotherapie/ Psychologie beschäftigt und arbeitete dort auch aktiv als Psychotherapeutin im Bereich der psychischen Rehabilitation.

Zusätzlich zur psychotherapeutischen Arbeit in meiner eigenen Praxis bin ich auch auf Selbständigen Basis für die Suchtberatung der Caritas Waldviertel tätig. Im Zuge dieser Tätigkeit behandle ich in den Beratungsstellen Gmünd und Zwettl Patienten mit substanzgebundenen und nicht substanzgebundenen Süchten.

Weitere Erfahrungen habe ich in folgenden Bereichen gesammelt:

– Technik,
– Wirtschaft,
– Psychiatrie,
– Psych. Reha-Bereich,
– Suchttherapie (Caritas Waldviertel),
– Frauenberatung,
– Moderation von Selbsthilfegruppen,
– Familienbetreuung und Sozialbetreuung
– Psychotherapeutische Arbeit mit
   Straftätern in der Bewährungshilfe

Mein Master-Studium absolvierte ich bei ABILE Wels in Kooperation mit der Donau Universität Krems.

 Folgende Publikation wurde von mir veröffentlicht „Ist das Gewissen eine personale Instanz bei Straftätern?“ (ISBN 978-620-2-22472-7). Sie könne mein Buch auf Amazon oder im gut sortierten Fachhandel erwerben.

© Ulrike Merkler-Rossmann 2021 | admin(at)sinntherapie.at | Impressum | Privacy Policy